dominikalippertova

Dominika Lippertov Lippertov von Papeete, Französisch-Polynesien von Papeete, Französisch-Polynesien

Leser Dominika Lippertov Lippertov von Papeete, Französisch-Polynesien

Dominika Lippertov Lippertov von Papeete, Französisch-Polynesien

dominikalippertova

Ich hatte eine schreckliche Zeit damit zu entscheiden, wie ich dieses Buch bewerten soll. Einerseits kann jeder Indiot erkennen, dass dies das Produkt eines Meisterwortwebers ist. Andererseits kann ich nicht sagen, dass es mir so gut gefallen hat. Es gab eine Menge Interessantes daran - die politischen Unruhen in Indien Mitte des 20. Jahrhunderts waren riesig, ebenso wie die verschiedenen großen religiösen Sekten. Sein Stil ist voll von indischer Kultur, was sehr viel Spaß gemacht hat. Aber der Stil, sehr indisch zu sein, kam mir irgendwie unzusammenhängend vor. Die Handlung war nicht sehr zusammenhängend. Ich brauchte gut hundert Seiten, um mich an seinen Stil zu gewöhnen. Oft stellte er eine Person, ein Ereignis oder ein Konzept vor, die oder das für ein paar hundert Seiten keine Rolle in der Geschichte spielen würde. Es war manchmal etwas verwirrend und Verwirrung ist für mich kein guter Ansporn, das Buch zu Ende zu bringen. Wie es ist, war ich so unmotiviert, täglich viel zu lesen, dass mir die Zeit, die ich mit dem Lesen aus der Bibliothek hatte, knapp wurde, bevor ich fertig werden konnte. Es ist mir nicht wichtig genug, es noch einmal zu überprüfen und die Geschichte zu beenden. Er ist einfach zu wortreich für mich und ich würde jetzt lieber zu etwas anderem übergehen. Würde ich es empfehlen? Ah ... hm ... sicher. Versuche es. Es ist definitiv anders als alles, was ich zuvor aufgegriffen habe. Seien Sie sich einiger starker Sprach- und Erwachsenenthemen bewusst.

dominikalippertova

Das passiert bei mir sehr selten, aber ich ziehe den Film dem Buch sehr vor. Ich fand den Film magisch und berührend, ohne kitschig zu wirken, aber das Buch war einfach flach. Ich erinnere mich nicht an viel darüber, ansonsten schien es sehr kurz zu sein.