danpo

Dan Polotck Polotck von 2193 Lopyan, Bulgarien von 2193 Lopyan, Bulgarien

Leser Dan Polotck Polotck von 2193 Lopyan, Bulgarien

Dan Polotck Polotck von 2193 Lopyan, Bulgarien

danpo

Ich bin rein zufällig auf dieses Buch gestoßen und bin wirklich froh darüber! Ich persönlich habe viel aus diesem Buch herausgeholt. Sonntag Adelaja ist ein nigerianischer Pastor in der größten Kirche der Ukraine. In diesem Buch teilt er seine Erfahrungen mit, wie er in der Ukraine gelandet ist und mit welchen Herausforderungen er dort konfrontiert war. In seine persönliche Geschichte ist aber auch die Diskussion über die Mission Gottes für den Einzelnen und für die Kirche eingebunden. Der Sonntag verwendet viele Beispiele, vor allem aber Moses, um seine Leser zu ermutigen, ihr eigenes "verheißenes Land" zu finden und Jünger zu werden, anstatt sich zurückzuhalten und damit zufrieden zu sein, nur am Rande zu sitzen. Dieses Buch hat mich inspiriert, ermutigt und veranlasst, genauer darüber nachzudenken, was Gott wirklich für mich vorgesehen hat und welche Schritte ich unternehmen muss, um mein eigenes "verheißenes Land" zu finden. Ich kann dieses Buch jedem nur wärmstens empfehlen, vor allem aber jenen, die mit der Frage "Was soll ich mit meinem Leben anfangen?"