voy

Corentin VOY VOY von El Almendro, Nicaragua von El Almendro, Nicaragua

Leser Corentin VOY VOY von El Almendro, Nicaragua

Corentin VOY VOY von El Almendro, Nicaragua

voy

Ich war ziemlich aufgeregt über dieses Buch über Kunst und Evolution eines mormonischen / HLT-Schriftstellers. Es war eine ziemlich engagierte und inspirierende Geschichte, aber ich mochte die Behandlung von Evolution und Wissenschaft im Allgemeinen nicht. Wissenschaftler wurden entweder als Aufgabe der Evolution als bloße "Theorie" im Austausch gegen Religion (Dr. Hamilton) oder als atheistische Darwin-Anhänger (Dr. Hawker) dargestellt. Ich hatte wirklich auf einen Wissenschaftler gehofft, der religiös war und die Evolutionstheorie unterstützte. Stattdessen haben wir gesehen, dass sich die Figur von Thomas Hall von den Charaktereigenschaften von Dr. Hawker (Pro-Science-Atheist) zu denen von Dr. Hamilton (Anti-Science-Christ) "entwickelt" hat. Trotzdem hat mir die Geschichte gefallen und ich fand, dass sie den Glauben fördert. Ich habe mich auch gefreut, ein Buch zu lesen, das zumindest versucht hat, sich mit der Wissenschaft über mein anderes Lieblingsmedium, die Kunst, auseinanderzusetzen. Ich war auch froh, Desert Book zu sehen, das bereit war, etwas nervöseres und ohne offensichtliche HLT-Obertöne zu veröffentlichen. Da Merrill ein Filmemacher ist, war ich ein wenig enttäuscht über das Fehlen einer klaren Beschreibung des Christusgemäldes, abgesehen von der Tatsache, dass es "einzigartig" war. Vielleicht hat er bereits die Vision eines Films, aber das rechtfertigt nicht die fehlende Beschreibung.

voy

Ich mag Anthologien im Allgemeinen nicht, aber sie enthalten einige wichtige Werke.