undarm

Duy von Pearly Beach, 7220, Südafrika von Pearly Beach, 7220, Südafrika

Leser Duy von Pearly Beach, 7220, Südafrika

Duy von Pearly Beach, 7220, Südafrika

undarm

Das fängt langsam an - schmerzhaft. Ich habe zweimal aufgegeben, aber beim dritten Versuch habe ich es endlich nach dem ersten Drittel geschafft, und dann hebt das Ding wirklich ab und es entsteht eine verdammt gute Geschichte. Die Charaktere sind bemerkenswert gut gemacht, abgerundet und echt, die Schrift ist im Allgemeinen enorm; zweimal ging ich so wütend vor Empörung und Empörung ins Bett, dass ich nicht einschlafen konnte, was für mich keine gute Erfahrung war, aber ein Beweis für die Fähigkeit des Autors, eine Geschichte zu erzählen.

undarm

Ich lese dieses Buch für meine 8-9 Periode. Dieses Buch ist traurig. Ich bin in dem Teil, in dem Esperanza in die Vereinigten Staaten ging

undarm

I wasn't impressed with the last couple of Shreve books but this one got to me. Nicky and her father live in a remote house, as they prefer isolation since the rest of the family were killed in a traffic incident and during a walk they discover an abandoned new born baby. A few days later a woman turns up at their place and gets snowed in with them ... it turns out to be the babies mother. I could feel for all the characters except the selfish babies father.

undarm

Aces. DB