Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse Buch auf Deutsch

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse Buch auf Deutsch

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse kostenloser Download Buch auf Deutsch

Autor :

In diesem Buch wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren Online journal bzw. Ihr Gathering als App für Android-Geräte auf Google Set zur Verfügung stellen können. Und dies ohne Programmierkenntnisse!Was kann die App?Bei jedem neuen Online journal- bzw. Forums-Eintrag aktualisiert sich diese App automatisch hurrah studio erneuten Beitrag. Auf Wunsch wird der Customer via Push-Up-Meldung benachrichtigt. Außerdem kann er sofort kommentiert bzw. in sozialen Netzwerken geteilt werden. Was Sie hierfür benötigen:Einen Google-AccountEinmalig 25 $ für die Registrierung bei Google Builder (bezahlbar mit Kreditkarte, z. B. Testimonial o. ä. )Eine kostenlose Authorizing auf AppYetEinen Online journal (Wordpress, Blogspot o. ä. ) bzw. ein Gathering (phpBB).

Beschreibung

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse kostenloser eBook-Download in deutscher Sprache

  • Autor:
  • Herausgeber:
  • Veröffentlichungsdatum:
  • Abdeckung:
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10:
  • ISBN-13:
  • Maße:
  • Gewicht:
  • Gebundene Ausgabe:
  • Serie:
  • Klasse:
  • Alter:
  • Autor:
  • Preis: EUR 2,99

Buchtitel

Größe

Verknüpfung

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse lesen von EasyFiles

5.3 mb. herunterladen Buch

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen von OpenShare

3.2 mb. herunterladen frei

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen von WeUpload

5.1 mb. lesen Buch

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen von LiquidFile

3.9 mb. herunterladen

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse kostenloser eBook-Download in deutscher Sprache

Buchtitel

Größe

Verknüpfung

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse lesen im djvu

4.9 mb. herunterladen DjVu

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen im pdf

3.9 mb. herunterladen Pdf

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen im odf

3.9 mb. herunterladen ODF

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse herunterladen im epub

5.6 mb. herunterladen ePub

Bücherbewertungen

Ihr Blog als Android-App auf Google Play: - ohne Programmierkenntnisse

yasinkaragoz

** Spoiler-Alarm ** Jetzt, da ich ein paar Tage Zeit hatte, darüber nachzudenken, sind hier meine Gedanken: Es scheint, dass der Schlüssel zur Erlangung der Kontrolle über eine ganze Gesellschaft von Menschen darin besteht, zuerst die Familieneinheit aufzubrechen. Dann das Leben entwerten und im Fall dieses Buches (etwas übertrieben, wenn Sie mich fragen) die Moral als falsch erscheinen lassen. Dann gibt es natürlich die Gedankenkontrolle oder die "Konditionierung". Einschränkung von Büchern und allem anderen, was zum freien Denken anregt (oder einfach vermeiden, den Massen das Lesen beizubringen). Dieses Buch deutete an, dass alle in dieser Gesellschaft glücklich waren. Sie hatten keinen Grund, anders zu sein. Wenn sie jemals unglücklich oder verärgert waren, gab es immer eine Droge namens "Soma", die jederzeit verfügbar war. Eine andere Form der Kontrolle. Ich glaube jedoch nicht, dass die Menschen jemals wirklich glücklich waren. Es gab keine Substanz in ihrem Leben. Sie gingen die Bewegungen durch, nahmen etwas ein und lernten oder machten in keiner Weise wirklich Fortschritte. Eine enttäuschende Sache war, dass ich so große Hoffnungen auf einige der Charaktere in dem Buch hatte, aber sie haben ihr Potenzial nie ausgeschöpft. Der Unterschied zwischen diesem Buch und anderen Dystopien, die ich gelesen habe, besteht darin, dass die Führer anscheinend nicht machtgierig waren oder böswillige Absichten hatten. Sie schienen so hirngewaschen zu sein wie alle anderen. Ich denke, sie hielten sich für mitfühlend, indem sie alle als Föten konditionierten, die in Reagenzgläsern gezüchtet wurden, um sich in ihrer vorher festgelegten Lebensstation wohl zu fühlen. Das Ausmaß der "Konditionierung" kennenzulernen, war einer der faszinierendsten / schrecklichsten Teile des Buches. Wenn jemand nicht in die Gesellschaft passte, wurde er woanders hingeschickt. Ich hätte gerne mehr über ihre Geschichte erfahren und wie sie sich entschieden haben zu leben. Es gab viele Dinge, die ich an diesem Buch nicht besonders mochte (einschließlich der Endung), aber es gab mir etwas zum Nachdenken.

2020-01-25 05:05

friendlydesign

Stilistisch ähnlich wie Gladwell. Faszinierende Geschichten aus ungewöhnlichen Perspektiven. Dinge sind nicht immer so, wie sie erscheinen. Für mich bestätigt, dass die Dinge, die heute passieren, möglicherweise schon vor langer Zeit durch Faktoren verursacht wurden, die nicht sofort erkennbar sind. Zum Beispiel weist der Autor darauf hin, dass die Kriminalstatistik in den 1990er Jahren dramatisch gesunken ist. Und es gab alle möglichen Theorien, die den Grund dafür nahe legten. Gute Polizeiarbeit? Mehr Polizisten? Weitere Inhaftierungen? Nein, die wahre Ursache, sagt Levitt, ist Roe v. Wade. . . plus 20 Jahre. Faszinierend.

2020-01-08 07:42

Verwandte Bücher